Amazon weitet Advertising Optionen aus.

Wie CNBC berichtet, hat Amazon in 2018 einiges an neuen Advertising Lösungen für Seller und Vendoren im Köcher:
"Amazon has been quietly experimenting with various advertising products across its portfolio and off its website, according to interviews with half a dozen ad buyers and technology partners. And it's getting ready to make waves in 2018."

 

Auf Basis der Reichweite und den sehr spezifischen Kundendaten, mit denen Amazon Advertisern sehr exaktes Targeting anbieten kann, gilt es unter Branchenexperten als sehr wahrscheinlich, dass Amazon neben Google und Facebook zur No. 3 im digitalen Werbearkt aufsteigen wird. Für Vendoren und Seller ergeben sich damit weitere Möglichkeiten, neben den etablierten AMS Formaten weitere Werbelösungen einsetzen zu können, insbesondere außerhalb Amazons eigener Websites.

 

Die ganze Meldung hier bei CNBC.